Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Grüne beantragen TTIP-Beratung im Bundestag

Berlin Grüne beantragen TTIP-Beratung im Bundestag

Nach der Veröffentlichung geheimer Dokumente zum geplanten EU-Freihandelsabkommen mit den USA wollen die Grünen eine Debatte darüber im Bundestag.

Berlin. Nach der Veröffentlichung geheimer Dokumente zum geplanten EU-Freihandelsabkommen mit den USA wollen die Grünen eine Debatte darüber im Bundestag. Die Fraktion werde eine Aktuelle Stunde beantragen, erklärte deren Erste Parlamentarische Geschäftsführerin Britta Haßelmann in Berlin. „Die Leaks durch Greenpeace haben die Grundlage für eine transparente Debatte über die Verhandlungen zu TTIP geschaffen“, meinte sie. „Mit der Geheimniskrämerei muss Schluss sein.“ Die Bundesregierung müsse dem Parlament darlegen, wie sie es mit TTIP hält und mit welcher Linie sie verhandelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.555,50 -0,28%
TecDAX 2.631,75 -1,27%
EUR/USD 1,2347 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 220,60 +1,57%
SIEMENS 107,28 +1,36%
DT. BÖRSE 111,50 +0,72%
INFINEON 21,34 -2,73%
LUFTHANSA 26,54 -1,59%
E.ON 9,00 -1,05%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.