Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne enttäuscht vom Dieselgipfel

Berlin Grüne enttäuscht vom Dieselgipfel

Die Grünen haben sich nach dem Dieselgipfel enttäuscht gezeigt und halten Fahrverbote für wahrscheinlich.

Berlin. Die Grünen haben sich nach dem Dieselgipfel enttäuscht gezeigt und halten Fahrverbote für wahrscheinlich. „Mit ihrer Weigerung, wirksame Nachrüstungen bei den Herstellern durchsetzen, sind Union und SPD verantwortlich für Fahrverbote, die Gerichte vermutlich jetzt durchsetzen werden“, sagte Fraktions-Vize Oliver Krischer der dpa. Die Bundesregierung sei nicht bereit, „endlich durchzugreifen und durch verpflichtende Maßnahmen die Gesundheit der Menschen zu schützen.“ Die Autobauer hatten gestern zugesagt, bei 5,3 Millionen neueren Dieseln mit Software-Updates die Abgasreinigung zu verbessern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.055,00 +0,50%
TecDAX 2.504,50 +0,38%
EUR/USD 1,1811 -0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DAIMLER 69,39 +0,86%
VOLKSWAGEN VZ 144,05 +0,65%
CONTINENTAL 214,20 +0,50%
ALLIANZ 195,99 +0,02%
LINDE 173,04 +0,04%
FRESENIUS... 70,83 +0,11%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.