Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Grüne fordern umfassende und schnelle Diesel-Nachrüstungen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Grüne fordern umfassende und schnelle Diesel-Nachrüstungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 30.09.2018
Berlin

Die Grünen verlangen von der Bundesregierung rasche Klarheit für Umbauten an Motoren älterer Autos, um Diesel-Besitzer vor Fahrverboten in weiteren Städten zu bewahren. „Ich erwarte eine umfassende und schnelle technische Hardware-Nachrüstung schmutziger Diesel-Pkw auf Kosten der Hersteller“, sagte die Parteivorsitzende Annalena Baerbock. Dagegen seien Vorschläge wie ein Prämien-Programm für neue Fahrzeuge nicht zielführend. „Davon profitieren nur diejenigen, die sich ein neues Auto leisten können. Jede normale Familie bleibt auf ihrem alten umweltschädlichen Diesel-Pkw sitzen.“

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausfälle und Verspätungen haben den Passagieren in diesem Sommer das Fliegen verleidet. Nächste Saison will die Branche alles besser machen. Doch an einer entscheidenden Stelle wird es weiter haken.

30.09.2018

Tech-Milliardär Elon Musk kommt nach dem Chaos um einen angedeuteten Börsenrückzug von Tesla mit einem blauen Auge davon. Zwar muss er den Vorsitz im Verwaltungsrat aufgeben und eine Millionenstrafe zahlen. Zu befürchten hatte er allerdings noch Schlimmeres.

30.09.2018

Tesla-Chef Elon Musk hat die Kraftprobe mit der US-Börsenaufsicht abgewendet. Wegen irreführender Tweets über die Zukunft des Elektroautobauers an der Börse tritt er nun als Verwaltungsratschef zurück. Das US-Justizministerium setzt die Untersuchungen gegen Musk aber fort.

30.09.2018