Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Grüne und SPD prangern Fleischkonsum an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Grüne und SPD prangern Fleischkonsum an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:15 09.02.2016
Anzeige
Berlin

SPD und Grüne im Bundestag prangern den enormen Fleischkonsum in Deutschland an. Dies sei ein riesiges Problem, sagte die Grünen-Sprecherin für Tierschutz, Nicole Maisch, der dpa zu Beginn der Fastenzeit. „Ein Kilo Hackfleisch für 3,40 Euro ist pervers.“ Die Tierschutzbeauftragte der SPD-Fraktion, Christina Jantz, plädierte für einen Mix aus Maßnahmen für bessere Haltungsbedingungen und zur Unterstützung der Landwirtschaft im Wandel. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Fleisch in Deutschland übersteigt mit 88,3 Kilogramm im Jahr weltweit den Durchschnitt um das Doppelte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bahnfahrern sollen Anschlusszüge künftig nicht mehr so oft vor der Nase wegfahren.

09.02.2016

Die Wall Street hat ihre beschleunigte Talfahrt im späten Handel deutlich gebremst, aber dennoch klar im Minus geschlossen.

08.02.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 8.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

08.02.2016
Anzeige