Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Grünes Licht für intelligente Stromzähler
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Grünes Licht für intelligente Stromzähler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:02 23.06.2016
Anzeige
Berlin

Der Bundestag hat eine Pflicht zum Einbau intelligenter Stromzähler beschlossen. Nach dem Gesetz, das das Parlament am Abend verabschiedete, werden die „Smart Meter“ bereits ab dem kommenden Jahr bei gewerblichen Großkunden eingebaut, Privathaushalte sind ab dem Jahr 2020 an der Reihe. Die digitalen Stromzähler sollen helfen, den Energieverbrauch genau abzubilden und sogar zu steuern - etwa indem die Waschmaschine nachts anläuft, wenn der Strom besonders günstig ist. Dadurch sollen sich die Einbaukosten von rund 100 Euro rasch amortisieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung - so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste Zahlen fest. Das Management hält den Sparkurs für alternativlos.

24.06.2016

Eine neue Sicherheitsbehörde in Deutschland soll nach Medienberichten Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln.

23.06.2016

Die Deutsche Bank macht Ernst mit ihrem Sparkurs: Gut ein Viertel der Filialen in Deutschland wird geschlossen, knapp 3000 Vollzeitstellen fallen weg.

23.06.2016
Anzeige