Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt HSH Nordbank will Privatkunden an Sparkassen abgeben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt HSH Nordbank will Privatkunden an Sparkassen abgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 03.07.2013
Die HSH Nordbank will im Privatkundenbereich künftig ausschließlich vermögende Anleger, Stiftungen und anderen Organisationen beraten. Foto: Carsten Rehder
Anzeige
Hamburg

.

Voraussetzung für die Übertragung von Girokonten oder Schließfächern sei, dass die Kunden dem zustimmen. Dieser Vorgang soll bis Ende 2013 abgeschlossen sein.

Die Landesbank für Hamburg und Schleswig-Holstein kommt nach eigenen Angaben EU-Auflagen nach, die im Zuge ihrer Rettung durch die Länder gemacht wurden.

Sie will sich als Bank für Unternehmer auf vermögende Anleger, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen konzentrieren. Die HSH habe im Mai eine Kooperationsvereinbarung mit den Sparkassen geschlossen, teilte das Geldinstitut mit. Details zu diesen Verträgen wollte eine Sprecherin nicht bekanntgeben.

Vorstandschef Constantin von Oesterreich sieht das HSH-Geschäftsmodell, als Bank für Unternehmer zu fungieren, als wichtigsten Baustein für die Zukunft des größten Schiffsfinanzierers weltweit an.

„Wir müssen zeigen, dass wir in der Kernbank Geld verdienen können“, sagte er unlängst. Die HSH muss noch Altlasten aus der Zeit vor der Finanzkrise bewältigen und führt rund 50 Milliarden Euro ihrer Bilanzsumme in einer Abbau-Abteilung. Der Umbau der Bank soll Ende 2014 weitgehend abgeschlossen sein. Im 1. Quartal erzielte sie einen Gewinn von 73 Millionen Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die weltgrößten Gasexporteure haben sich bei einem Treffen in Moskau mit Nachdruck für das Beibehalten langfristiger Lieferverträge und die Ölpreisbindung ausgesprochen.

03.07.2013

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden

am 2.07.2013 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro):

03.07.2013

IG-Metall-Chef Berthold Huber hat nun auch offiziell seinen Vize Detlef Wetzel (60) als seinen Nachfolger vorgeschlagen.Der 63 Jahre alte Huber selbst will wie bereits angekündigt im November abtreten.

03.07.2013
Anzeige