Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Haushalte haben erstmals mehr Handys als Festnetztelefone

Wiesbaden Haushalte haben erstmals mehr Handys als Festnetztelefone

Die Haushalte in Deutschland haben erstmals mehr Handys als Festnetzanschlüsse. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, ...

Voriger Artikel
Inflationsrate sinkt weiter
Nächster Artikel
Infineon tankt Zuversicht

Das Mobiltelefon verdrängt das Festnetz. Foto: Stefan Sauer

Wiesbaden. Die Haushalte in Deutschland haben erstmals mehr Handys als Festnetzanschlüsse. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, hatten Anfang des Jahres 93 Prozent der rund 40 Millionen privaten Haushalte in Deutschland mindestens ein mobiles Telefon.

Hingegen besaßen nur 90 Prozent ein Festnetztelefon. Damit habe das Mobiltelefon 30 Jahre nach seiner Markteinführung den klassischen Apparat überholt. Noch vor 15 Jahren waren klassische Telefone die Regel und Handys die Ausnahme. Damals hatten 97 Prozent der 37 Millionen Haushalte ein Festnetztelefon, aber nur 11 Prozent ein Handy.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.605,50 +0,26%
TecDAX 2.646,25 +0,01%
EUR/USD 1,2215 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 96,03%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.