Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Haushalte können über 300 Euro Stromkosten sparen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Haushalte können über 300 Euro Stromkosten sparen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 22.04.2016
Anzeige
Berlin

Ein Drei-Personen-Haushalt in Deutschland kann einer Untersuchung zufolge im Schnitt 310 Euro an Stromkosten pro Jahr sparen.

Mehr als ein Drittel des durchschnittlichen Verbrauchs ließe sich vermeiden, wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten „Stromspiegel 2016“ hervorgeht. Eine dreiköpfige Familie in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus verbraucht demnach im Schnitt 2900 Kilowattstunden Strom im Jahr.

In der effizientesten Kategorie könnte sie aber auch mit 1800 Kilowattstunden auskommen - das würde etwa 310 Euro und 600 Kilogramm CO2 einsparen, teilte das Umweltministerium in Berlin mit.

144 000 Verbrauchsdaten waren dafür ausgewertet worden. An dem „Stromspiegel“ beteiligen sich Verbraucher- und Wirtschaftsverbände, Forschungseinrichtungen und Energieagenturen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Europäische Zentralbank hält an ihrer Politik des ultragünstigen Geldes fest. Der EZB-Rat belässt den Leitzins auf dem Rekordtief von null Prozent.

21.04.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.04.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

21.04.2016

Seit Jahren behauptet sich Kaffee als das beliebteste Getränk in Deutschland - vor Mineralwasser, Erfrischungsgetränken und Bier. Aber nur in speziellen Segmenten wächst der Absatz.

22.04.2016
Anzeige