Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Helmut Schmidt“-Schriftzug am Hamburger Flughafen installiert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Helmut Schmidt“-Schriftzug am Hamburger Flughafen installiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 10.10.2016
Anzeige
Hamburg

„Hamburg Airport - Helmut Schmidt“: Knapp ein Jahr nach dem Tod des früheren Bundeskanzlers hat der Flughafen einen Schriftzug mit dem Namen des Hamburger Ehrenbürgers montiert. Das sei der erste Schritt, um den künftigen Namenszusatz „Helmut Schmidt“ zu visualisieren, teilte der Flughafen mit. Am ersten Todestag des SPD-Politikers will der Airport darüber hinaus Schmidt mit einem Empfang würdigen. Der SPD-Politiker war am 10. November 2015 im Alter von 96 Jahren gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan akzeptiert die Einstellung der Ermittlungen gegen ZDF-Moderator Jan Böhmermann nicht.

10.10.2016

Für eine Stabilisierung der Ölpreise unterstützt der russische Präsident Wladimir Putin ein Einfrieren der Fördermengen.

11.10.2016

Die Privatisierung des Ölkonzerns Baschneft ist nach langem Tauziehen perfekt. Russlands größter Ölförderer Rosneft übernimmt das staatliche Paket. Ist der Käufer selbst als Nächstes an der Reihe?

11.10.2016
Anzeige