Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Herbe Verluste in New York - Brexit-Schock sitzt tief
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Herbe Verluste in New York - Brexit-Schock sitzt tief
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 24.06.2016
Anzeige
New York

Die unerwartete Zustimmung der Briten zu einem Austritt aus der Europäischen Union hat die Anleger an der Wall Street ebenso geschockt wie im Rest der Welt. Der Dow Jones Industrial rutschte bis zum Handelsende um 3,39 Prozent auf 17 399 Punkte ab. Für die britische Währung ging es auf 1,3684 US-Dollar nach unten. Auch der Kurs des Euro geriet unter Druck. Die Gemeinschaftswährung fiel auf 1,1105 Dollar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 24.06.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

24.06.2016

Das überraschende Ja der Briten zum Austritt aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt kalt erwischt.

24.06.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.06.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

24.06.2016
Anzeige