Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hersteller ruft Gerstengrastabletten zurück

Hannover Hersteller ruft Gerstengrastabletten zurück

Wegen einer möglichen Verunreinigung hat Hanoju, ein Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, zwei Chargen von „Bio Gerstengrastabletten“ zurückgerufen.

Hannover. Wegen einer möglichen Verunreinigung hat Hanoju, ein Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, zwei Chargen von „Bio Gerstengrastabletten“ zurückgerufen. Sie könnten mit bestimmten E.-coli-Bakterien verunreinigt sein, die zu Durchfall, Übelkeit, Erbrechen und Fieber führen können, schreibt das Unternehmen aus dem niedersächsischen Damme. Das Unternehmen hatte zuletzt Weizengrastabletten zurückgerufen, die ebenfalls mit Bakterien verunreinigt waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.076,50 +0,67%
TecDAX 2.007,50 +0,80%
EUR/USD 1,0861 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 200,87 +1,69%
INFINEON 18,93 +1,23%
MÜNCH. RÜCK 181,07 +1,23%
RWE ST 14,69 -0,86%
DT. POST 31,05 -0,36%
LUFTHANSA 14,88 -0,10%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 128,86%
Morgan Stanley Inv AF 108,23%
BlackRock Global F AF 106,30%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.