Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Hochwasserschäden auf noch mehr Agrarflächen

Berlin Hochwasserschäden auf noch mehr Agrarflächen

Das Ausmaß der Hochwasserschäden auf Agrarflächen wird zusehends größer. Mittlerweile sind auf knapp 499 000 Hektar Beeinträchtigungen durch Überschwemmungen und Starkregen festgestellt worden, wie das Bundeslandwirtschaftsministerium in Berlin mitteilte.

Voriger Artikel
Mehdorn: Tegel soll nicht „Premiumstandort“ werden
Nächster Artikel
US-Finanzaufsicht geht gegen Skandalfirma MF Global vor

Vom Hochwasser umspült: Der finanzielle Schaden für die Landwirtschaft wird auf 400 Millionen Euro geschätzt. Foto: Armin Weigel/Archiv

Berlin. Dies sind fast 70 000 Hektar mehr als in einer Schätzung vor zwei Wochen. Am stärksten betroffen ist demnach Sachsen-Anhalt mit 117 000 Hektar. Die Erhebungen sind noch nicht überall beendet. Der finanzielle Schaden für die Landwirtschaft wird auf 400 Millionen Euro geschätzt, allein in Sachsen-Anhalt und Bayern auf jeweils 117 Millionen Euro. Für die Auszahlungen von Soforthilfen hat der Bund inzwischen Vereinbarungen mit neun betroffenen Ländern geschlossen.

Pressemitteilung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.530,50 -0,08%
TecDAX 2.636,00 +0,46%
EUR/USD 1,2221 -0,52%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 26,44 +1,34%
ALLIANZ 195,60 +1,28%
MÜNCH. RÜCK 198,15 +1,15%
FMC 81,50 -3,60%
VOLKSWAGEN VZ 169,58 -1,04%
Henkel VZ 102,75 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.