Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Höhere Netzgebühren treiben Gaspreise in die Höhe

Energie Höhere Netzgebühren treiben Gaspreise in die Höhe

Nicht nur beim Strom, auch beim Gas müssen sich die deutschen Verbraucher im kommenden Jahr zum Teil auf Preiserhöhungen gefasst machen.

Köln. Nicht nur beim Strom, auch beim Gas müssen sich die deutschen Verbraucher im kommenden Jahr zum Teil auf Preiserhöhungen gefasst machen. Für einen Haushalt mit einem Verbrauch von 20 000 Kilowattstunden im Jahr würden sich durch die Aufschläge der Netzbetreiber die Mehrkosten auf 34 Euro belaufen, teilte das Internetvergleichsportal Verivox mit. Das wäre im Schnitt ein Plus von zehn Prozent. Die Netzgebühren machen rund ein Fünftel des Gaspreises aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.563,00 -0,22%
TecDAX 2.651,00 -0,55%
EUR/USD 1,2377 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,42 +1,49%
CONTINENTAL 220,10 +1,34%
MERCK 82,28 +0,96%
INFINEON 21,66 -1,28%
LUFTHANSA 26,66 -1,15%
THYSSENKRUPP 22,78 -0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.