Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt ICE-Lokführer vergisst Halt in Freiburg und lässt Reisende stehen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt ICE-Lokführer vergisst Halt in Freiburg und lässt Reisende stehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 23.08.2016
Anzeige
Freiburg

Auf Weg von Basel nach Köln hat ein ICE-Lokführer den ersten Halt am Freiburger Hauptbahnhof ausgelassen und zahlreiche Reisende am Bahnsteig stehen gelassen. Wie es dazu kommen konnte, werde intern ermittelt, teilte ein Sprecher der Bahn am Morgen mit. Rund 200 Reisende saßen gestern Mittag in dem ICE. Die Fahrgäste mit dem Ziel Freiburg konnten erst in Offenburg umsteigen. Die „Badische Zeitung“ hatte darüber berichtet. Demnach ist es in den vergangenen Jahren mehrfach zu ähnlichen Haltausfällen in Freiburg gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon mehr als ein Drittel der Online-Käufer nutzen ihr Handy für „Mobile Shopping“. Beim Bezahlen per Handy tun sich die Konsumenten in Deutschland laut einer PwC-Studie aber weiter schwer. Unerwartete Unterstützer findet der stationäre Handel.

24.08.2016

Volkswagen hat im Streit mit zwei Zulieferern für tausende Beschäftigte Kurzarbeitergeld beantragt - der CDU-Politiker Karl Schiewerling sieht das kritisch.

23.08.2016

In Deutschland wird immer mehr per Smartphone eingekauft. Nach einer aktuellen Umfrage benutzten 2015 bereits mehr als ein Drittel der Online-Shopper mindestens ...

23.08.2016
Anzeige