Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt

Frankfurt/Main ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt

Wegen Schäden an der Oberleitung ist die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln am Morgen zeitweise gesperrt worden.

Frankfurt/Main. Wegen Schäden an der Oberleitung ist die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln am Morgen zeitweise gesperrt worden. Bahnreisende mussten sich währenddessen auf Verspätungen und einige Ausfälle einstellen. Vermutlich sei Raureif die Ursache, sicher lasse sich das aber noch nicht sagen, sagte eine Bahnsprecherin in Frankfurt. Im Verlauf des Vormittags wurde die Strecke dann wieder freigegeben, nachdem Techniker im Einsatz waren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.713,50 +0,27%
TecDAX 1.696,00 -0,29%
EUR/USD 1,0728 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,19 +4,82%
E.ON 6,34 +3,37%
INFINEON 16,20 +2,64%
LINDE 154,20 -1,33%
Henkel VZ 105,57 -1,22%
MERCK 92,65 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.