Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt ICE-Strecke wegen Schäden an Oberleitung gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 28.11.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Wegen Schäden an der Oberleitung ist die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln am Morgen zeitweise gesperrt worden. Bahnreisende mussten sich währenddessen auf Verspätungen und einige Ausfälle einstellen. Vermutlich sei Raureif die Ursache, sicher lasse sich das aber noch nicht sagen, sagte eine Bahnsprecherin in Frankfurt. Im Verlauf des Vormittags wurde die Strecke dann wieder freigegeben, nachdem Techniker im Einsatz waren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum sechsten Mal in Folge sinkt die Zahl der Firmenpleiten. Auch weniger Verbraucher geraten in Schieflage. Hält der Trend auch im kommenden Jahr an?

28.11.2016

Der Waffenhersteller Heckler & Koch will künftig kein Neugeschäft mehr mit Staaten außerhalb der Nato-Einflussphäre machen.

28.11.2016

Internet, Festnetz-Telefonie, Fernsehen – 900.000 Kunden sind seit Sonntagabend von einer massiven Störung bei der Deutschen Telekom betroffen. Ob Sie Schadenersatz geltend machen können, lesen Sie hier.

28.11.2016
Anzeige