Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ifo-Chef: Neuer Anlauf bei TTIP erforderlich
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ifo-Chef: Neuer Anlauf bei TTIP erforderlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 24.10.2016
Anzeige
Berlin

Ifo-Chef Clemens Fuest hat sich für einen Neustart beim umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP zwischen der EU und den USA ausgesprochen. Es bedauere es sehr, aber man müsse bei TTIP nochmal einen neuen Anlauf machen, sagte Fuest der dpa. Ein Selbstläufer werde aber auch das nicht. Fuest fordert von Politikern, sich stärker für die Vorteile eines solchen Handelsabkommens ins Zeug zu legen. Bei den bisherigen Verhandlungen sei das nicht passiert. Man habe zu viel Geheimniskrämerei betrieben, und die Politik habe nichts gemacht, den Leuten die umstrittenen Punkte zu erklären.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tengelmann-Eigentümer Karl-Erivan Haub hat im Kampf um die Zukunft von Kaiser's Tengelmann einen weiteren Fortschritt erzielt.

23.10.2016

Die Flugbegleiter von Eurowings wollen nächste Woche streiken – allerdings noch nicht ab Montag. Die Fluggesellschaft und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo wollen erneut Tarifgespräche aufnehmen.

23.10.2016

Eurowings Deutschland und die Gewerkschaft Ufo wollen nun doch wieder verhandeln. Ein Streik soll frühestens ab Mittwoch möglich sein, wenn es zu keiner Einigung kommt.

24.10.2016
Anzeige