Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Im Übernahmepoker stockt Bayer Angebot für Monsanto erneut auf

Leverkusen Im Übernahmepoker stockt Bayer Angebot für Monsanto erneut auf

Bayer hat sein Übernahmeangebot für den umstrittenen Agrarkonzern Monsanto noch einmal aufgestockt. Statt 125 US-Dollar will das Dax-Unternehmen nun 127,50 US-Dollar pro Anteilsschein zahlen.

Leverkusen. Bayer hat sein Übernahmeangebot für den umstrittenen Agrarkonzern Monsanto noch einmal aufgestockt. Statt 125 US-Dollar will das Dax-Unternehmen nun 127,50 US-Dollar pro Anteilsschein zahlen. Das teilten die Leverkusener in der Nacht mit. Sollte es zu einem Zusammenschluss mit Monsanto kommen, würde der deutsche Chemiekonzern zur weltweiten Nummer eins im Geschäft mit Agrarchemie aufsteigen. Es wäre zudem die bislang größte Übernahme durch einen deutschen Konzern im Ausland überhaupt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.089,00 +0,77%
TecDAX 2.013,25 +1,09%
EUR/USD 1,0863 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 201,00 +1,75%
INFINEON 19,02 +1,69%
DT. BANK 15,83 +1,62%
RWE ST 14,60 -1,48%
DT. POST 30,99 -0,57%
Henkel VZ 118,62 -0,35%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 128,86%
Morgan Stanley Inv AF 103,24%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%
Polar Capital Fund AF 97,21%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.