Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Im neuen Jahr wird der Strom teurer

Berlin Im neuen Jahr wird der Strom teurer

Im neuen Jahr wird für Millionen Haushalte der Strom teurer. Das ergab eine bundesweite Auswertung von Strompreisportalen sechs Wochen vor der Jahreswende.

Berlin. Im neuen Jahr wird für Millionen Haushalte der Strom teurer. Das ergab eine bundesweite Auswertung von Strompreisportalen sechs Wochen vor der Jahreswende. 208 Grundversorger hätten für ihre Kunden bereits Erhöhungen um durchschnittlich 3,5 Prozent angekündigt, berichtete Check24. Das entspricht etwa 50 Euro im Jahr. Das Portal Verivox kam sogar auf 250 Anbieter mit Erhöhungen zum Jahresbeginn bei ebenfalls 3,5 Prozent Plus. Grund für die Erhöhungen sind laut Fachleuten vor allem die steigende Ökostrom-Umlage und die wachsenden Kosten für die Stromnetze.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.441,50 -0,25%
TecDAX 2.075,50 -0,40%
EUR/USD 1,0899 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 111,75 +3,33%
Henkel VZ 126,25 +2,19%
DT. BÖRSE 89,69 +1,72%
MÜNCH. RÜCK 178,72 -5,14%
DT. BANK 16,78 -2,85%
LUFTHANSA 16,41 -1,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,70%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 108,79%
Fidelity Funds Glo AF 108,79%
First State Invest AF 100,14%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.