Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Im neuen Jahr wird der Strom teurer
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Im neuen Jahr wird der Strom teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 22.11.2016
Ein Stromzähler zeigt in einem Mietshaus die verbrauchten Kilowattstunden an. Quelle: Jan Woitas/symbolbild
Anzeige
Berlin

Im neuen Jahr wird für Millionen Haushalte der Strom teurer. Das ergab eine bundesweite Auswertung von Strompreisportalen sechs Wochen vor der Jahreswende. 208 Grundversorger hätten für ihre Kunden bereits Erhöhungen um durchschnittlich 3,5 Prozent angekündigt, berichtete das Preisportal Check24.

Das entspricht etwa 50 Euro im Jahr. Das Portal Verivox kam sogar auf 250 Anbieter mit Erhöhungen zum Jahresbeginn bei ebenfalls 3,5 Prozent Plus. Verivox rechnet außerdem mit weiteren Anbietern, die im Laufe des Frühjahrs an der Preisschraube drehen.

Grund für die Erhöhungen sind nach Einschätzung von Fachleuten vor allem die steigende Ökostrom-Umlage, die 2017 um 8,3 Prozent zulegt, und die wachsende Kosten für die Stromnetze. Beide Posten machen zusammen fast die Hälfte des Strompreises aus. Verbraucher können angesichts von Erhöhungen ein Sonderkündigungsrecht nutzen. Stromhaushaltskunden haben nach Angaben der Bundesnetzagentur inzwischen je nach Region die Wahl zwischen im Schnitt rund 100 verschiedenen Anbietern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft im Rest der Welt Flugausfälle in Hamburg und Düsseldorf - Flugbegleiter von Eurowings streiken

Wer am Dienstag mit dem Billigflieger Eurowings abheben will, hat womöglich schlechte Karten. Im Streit um Geld und bessere Bedingungen für das Kabinenpersonal haben an den Standorten Hamburg und Düsseldorf Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt.

22.11.2016

Wer am Dienstag mit dem Billigflieger Eurowings abheben will, hat womöglich schlechte Karten. Im Streit um Geld und bessere Bedingungen für das Kabinenpersonal haben Mitarbeiter die Arbeit niedergelegt.

22.11.2016

Deutsche Fernsehmacher und Schauspieler haben drei International Emmys gewonnen und die Gala-Nacht in New York zusammen mit Großbritannien damit dominiert.

22.11.2016
Anzeige