Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Insolvenzverfahren für Air Berlin eröffnet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Insolvenzverfahren für Air Berlin eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 01.11.2017
Flugzeuge der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin auf dem Vorfeld des Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld. Quelle: Ralf Hirschberger
London/Berlin

Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte das Unternehmen am selben Tag in London mit.

Formal handelt es sich um drei Insolvenzverfahren - für die Aktiengesellschaft Air Berlin PLC, für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und für die Air Berlin Technik GmbH.

Seit dem Insolvenzantrag am 15. August liefen vorläufige Insolvenzverfahren. Mit Eröffnung des regulären Verfahrens können nun die Gläubiger ihre Forderungen geltend machen. Den Flugbetrieb hatte Air Berlin bereits am Freitag vergangener Woche eingestellt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hansestadt Hamburg soll für Deutschland im Jahr 2021 den internationalen Weltkongress für Mobilität und Logistik ausrichten.

01.11.2017

Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte das Unternehmen in London mit.

01.11.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 1.11.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

01.11.2017