Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Insolvenzverfahren für Air Berlin eröffnet

Eigenverwaltung Insolvenzverfahren für Air Berlin eröffnet

Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte ...

Flugzeuge der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin auf dem Vorfeld des Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld.

Quelle: Ralf Hirschberger

London/Berlin. Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte das Unternehmen am selben Tag in London mit.

Formal handelt es sich um drei Insolvenzverfahren - für die Aktiengesellschaft Air Berlin PLC, für die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG und für die Air Berlin Technik GmbH.

Seit dem Insolvenzantrag am 15. August liefen vorläufige Insolvenzverfahren. Mit Eröffnung des regulären Verfahrens können nun die Gläubiger ihre Forderungen geltend machen. Den Flugbetrieb hatte Air Berlin bereits am Freitag vergangener Woche eingestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.236,50 +0,27%
TecDAX 2.660,75 +0,28%
EUR/USD 1,2243 -0,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 88,86 +0,41%
SAP 90,44 +0,38%
Henkel VZ 113,75 +0,35%
DT. TELEKOM 14,52 -0,07%
MERCK 91,70 +0,02%
ALLIANZ 202,50 +0,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
BlackRock Global F AF 106,58%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.