Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Instagram streicht nach Nutzer-Aufstand umstrittene Regeländerungen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Instagram streicht nach Nutzer-Aufstand umstrittene Regeländerungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 21.12.2012
New York

Anstatt jetzt von den Nutzern Genehmigungen für noch nicht entwickelte Werbedienste einzuholen, werde man erst die Pläne bis zum Schluss durchdenken und dann konkrete Vorschläge machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts des sich verschärfenden Haushaltsstreits in den USA hat Tokios Börse zum zweiten Mal in Folge Federn gelassen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsschluss ein Minus von 99,27 Punkten oder 0,99 Prozent auf 9940,06 Punkte.

21.12.2012

Sprudelnde Steuereinnahmen haben die öffentlichen Kassen erneut entlastet. Das Defizit in den Finanzen von Bund, Ländern und Gemeinden verringerte sich in den ersten neun Monaten des Jahres auf 21,6 Milliarden Euro.

21.12.2012

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall verlangt laut einem Zeitungsbericht 3,5 Milliarden Euro Schadenersatz für den deutschen Atomausstieg. Wie die Wirtschafts-Tageszeitung „Dagens Industri“ berichtet, steht Schwedens Regierung als Konzerneigner hinter der Forderung.

21.12.2012