Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Intercity kollidiert mit Vogel - Hunderte Fahrgäste müssen umsteigen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Intercity kollidiert mit Vogel - Hunderte Fahrgäste müssen umsteigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:42 12.08.2016
Anzeige
Immensen

Nach der Kollision eines Intercitys mit einem Vogel auf der Strecke Hannover-Berlin mussten mehrere hundert Fahrgäste in einen anderen Zug umsteigen. Die Lok sei offensichtlich nach einem Kurzschluss infolge des Zusammenstoßes am Stromabnehmer beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Die Menschen mussten über Stege in einen zweiten ICE umsteigen, der regulär verkehrte und um 20.10 Uhr weiterfuhr. Er hatte gut 100 Minuten Verspätung. Verletzt wurde niemand.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 12.08.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

12.08.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 12.08.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

12.08.2016

Rom (dpa) - Italiens Staatsverschuldung ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Der Schuldenberg erhöhte sich auf 2,25 Billionen Euro, wie die italienische Notenbank mitteilte.

14.08.2016
Anzeige