Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Italien beschafft sich frische Milliarden am Kapitalmarkt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Italien beschafft sich frische Milliarden am Kapitalmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 28.12.2012
Die aktuelle Auktion der Nullzinsanleihen war 1,69-fach überzeichnet und hat 3,25 Milliarden Euro in die italienische Staatskasse gespült. Foto: Andrea Warnecke
Rom

ein.

Bei einer sogenannten Nullzinsanleihe mit einer Laufzeit bis Ende September 2014 sei der Hammer bei einem Zinssatz von 1,884 Prozent gefallen, teilte die italienische Schuldenverwaltung am Donnerstag mit. Bei einer vorangegangenen Auktion von vergleichbaren Papieren hatte die Rendite etwas höher bei 1,92 Prozent gelegen.

Die aktuelle Auktion der Nullzinsanleihen war 1,69-fach überzeichnet und hat 3,25 Milliarden Euro in die Staatskasse gespült. Damit erreichte Italien bei diesen Papieren das zuvor angepeilte Maximalziel. Nullzinsanleihen werden ohne Kupon ausgegeben.

Bei einer weiteren Versteigerung von Geldmarktpapieren musste Italien hingegen einen etwas höheren Zinssatz als bei der vorangegangenen Auktion akzeptieren. Bei den Papieren mit einer Laufzeit von sechs Monaten habe die Rendite bei 0,949 Prozent gelegen und das Volumen 8,5 Milliarden Euro betragen, teilte die Schuldenagentur mit. Bei einer vergleichbaren Auktion am 28. November hatte die Rendite bei 0,919 Prozent gelegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesagrarministerin Ilse Aigner erhält vom Naturschutzbund Deutschland den Negativpreis „Umwelt-Dinosaurier des Jahres 2012“. Die Naturschützer kritisierten damit insbesondere Aigners Agrarpolitik als umweltschädlich.

27.12.2012

Gute Geschäfte in Asien und Nordamerika haben den Lastwagen-Absatz von Daimler beflügelt. Bis Ende November wurden rund 424 000 Nutzfahrzeuge verkauft und somit fast 14 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der Konzern am Donnerstag in Stuttgart berichtete.

28.12.2012

Trotz Euro-Schuldenkrise und Wirtschaftsflaute in vielen Ländern setzt Adidas seine Rekordjagd fort. Im laufenden Jahr werde der Umsatz des Sportartikelherstellers „über 14,5 Milliarden Euro liegen“ und damit einen neuen Höchststand erreichen.

28.12.2012