Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Italien zieht auch die Wall Street runter
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Italien zieht auch die Wall Street runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 29.05.2018
New York

Die politische Krise in Italien mit ihren Ansteckungsgefahren für die weltweiten Finanzmärkte hat am Dienstag auch den New Yorker Aktienmarkt erfasst. Der US-Leitindex Dow Jones verlor 1,58 Prozent auf 24 361,45 Punkte. Seine Bilanz seit Jahresbeginn ist mit einem Minus von knapp eineinhalb Prozent nun wieder negativ. Der Eurokurs rutschte mit 1,1510 US-Dollar auf den tiefsten Stand seit Juli 2017. Im New Yorker Handel kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1535 Dollar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ungelöste Schuldenfrage und die Turbulenzen in Italien belasten Griechenlands geplante Rückkehr an den Kapitalmarkt. Athen wird wohl bis August wohl keine weiteren Staatsanleihen ausgeben können.

29.05.2018

Zehn Monate nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern haben sich das Opel-Management und der Betriebsrat auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt.

29.05.2018

Die Führung von Opel und der Betriebsrat haben sich über die Eckpunkte des Sanierungsplanes geeinigt. 3700 Mitarbeiter müssen gehen. Die anderen 15.000 erhalten einen Kündigungsschutz bis 2023.

29.05.2018