Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Japanische Notenbank hält an Geldpolitik unverändert fest
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Japanische Notenbank hält an Geldpolitik unverändert fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 21.12.2017
Japanische Yen-Münzen liegen auf einem 1000 Yen Geldschein. Quelle: Jens Büttner/illustration
Anzeige
Tokio

Japans Zentralbank hält weiter unverändert an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest. Das entschied die Bank of Japan (BoJ) an diesem Donnerstag nach Abschluss zweitägiger Beratungen. In Marktkreisen war dies erwartet worden.

Die Zentralbank versucht, die Inflation anzuheizen. Zwar ist das Bruttoinlandsprodukt sieben Quartale in Folge gestiegen. Doch der Preisanstieg liegt weiter deutlich unter dem angepeilten Inflationsziel von zwei Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Elektromobilität, künstliche Intelligenz, weltweites Netzwerk: Der chinesische Fahrdienst Didi Chuxing will mit einer Finanzspritze von vier Milliarden Dollar den internationalen Markt erobern. Die globale Konkurrenz für den US-Rivalen Uber soll damit erhöht werden.

21.12.2017

Kann das Aus für die österreichische Air-Berlin-Tochter noch abgewendet werden? Bis heute können Interessenten ihre Kaufangebote einreichen.

21.12.2017

Zum dritten Mal in Folge verbraucht Deutschland mehr Energie. Der langfristige Abwärtstrend durch immer effektiveren Energieeinsatz ist gebrochen. Damit geht es auch bei der Verminderung der CO2-Emissionen nicht mehr voran - trotz des Ausbaus der erneuerbaren Energien.

21.12.2017
Anzeige