Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Jedes zehnte Ei in Deutschland aus Öko-Produktion

Meisten Eier aus Bodenhaltung Jedes zehnte Ei in Deutschland aus Öko-Produktion

Immer mehr Menschen essen ein Bio-Ei zum Frühstück. Dennoch kommt der Großteil der produzierten Eier noch aus Bodenhaltung.

Wiesbaden. Jedes zehnte deutsche Hühnerei stammt aus ökologischer Produktion. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres legten Hennen in Deutschland 5,9 Milliarden Eier - zehn Prozent davon kamen aus Öko-Betrieben.

Im ersten Halbjahr 2015 waren es noch neun Prozent. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag anlässlich des „Welt-Ei-Tages“ an diesem Freitag mitteilte, stammen nach wie vor die meisten Eier (64 Prozent) aus Bodenhaltung. Dabei leben die Tiere meist in großen Gruppen mit mehreren tausend Tieren in geschlossenen Ställen.

Die lange umstrittenen Legebatterien sind in Deutschland und der EU seit einigen Jahren verboten. In der Statistik werden Betriebe mit mindestens 3000 Hennenhaltungsplätzen erfasst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 -0,04%
TecDAX 1.687,00 -0,51%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.