Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Kalifornische Umweltbehörde lobt VW

Sacramento Kalifornische Umweltbehörde lobt VW

Volkswagen kann sich bei der Aufarbeitung des Abgasskandals in den USA Hoffnungen auf eine kostengünstigere Lösung machen.

Sacramento. Volkswagen kann sich bei der Aufarbeitung des Abgasskandals in den USA Hoffnungen auf eine kostengünstigere Lösung machen. Die Chefin der kalifornischen Umweltbehörde Carb, Mary Nichols, ist optimistisch, dass die Pläne für eine Umrüstung der manipulierten VW-Dieselwagen mit Zwei-Liter-Motor in den USA gelingen. „Unserer Einschätzung nach können die Fahrzeuge so repariert werden, dass die Emissionen um 80 bis 90 Prozent reduziert werden können“, sagte Nichols im Interview mit dem „Handelsblatt“. Auch bei den größeren Drei-Liter-Motoren hält sie eine Umbaulösung für möglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.968,50 -0,60%
TecDAX 2.505,00 -0,05%
EUR/USD 1,1793 +0,19%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 227,34%
Commodity Capital AF 198,98%
Allianz Global Inv AF 123,26%
Apus Capital Reval AF 99,30%
FPM Funds Stockpic AF 95,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.