Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Keine Ermittlungen mehr wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Keine Ermittlungen mehr wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 10.08.2015
Karlsruhe

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen Verdachts des Landesverrats gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org eingestellt. Bei den von ihnen veröffentlichten Informationen über den Verfassungsschutz handele es sich nicht um ein Staatsgeheimnis. Die Justiz sucht aber weiter nach den Informanten der Blogger. Journalistenverbände und Politiker reagierten mit Erleichterung auf die Einstellung der Ermittlungen gegen die Blogger. Gleichzeitig verlangten sie vollständige Aufklärung darüber, wer in der Bundesregierung wann von den Ermittlungen gewusst hat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Forderung nach einer Busmaut in Deutschland wird lauter. Politiker aus Union, SPD, Grünen und Linken sowie die Eisenbahnlobby machen sich dafür stark.

10.08.2015

Kann Griechenland auf neue Milliarden-Hilfen hoffen? Oder platzen die Gespräche in letzter Minute? Die Botschaften aus Brüssel und Athen klingen optimistisch. Die Bundesregierung schlägt verhaltene Töne an.

10.08.2015

Das Tourismusgeschäft in Deutschland brummt. Auch, weil Deutschland immer mehr Gäste aus dem Ausland anzieht.

24.09.2015