Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Keine Lösung im Glyphosat-Streit in Sicht
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Keine Lösung im Glyphosat-Streit in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 17.05.2016
Anzeige
Berlin

Im Koalitionsstreit um eine erneute Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat ist keine Annäherung in Sicht. Während Landwirtschaftsminister Christian Schmidt die SPD-Minister wegen ihrer ablehnenden Haltung attackierte, warnte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel erneut vor einem möglichen Krebsrisiko. „Ich bin dagegen, dieses Produkt überhaupt zuzulassen, solange diese Zweifel nicht ausgeräumt sind“, sagte Gabriel in Brüssel. Die EU-Zulassung für den umstrittenen Wirkstoff endet am 30. Juni.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überlegungen der EU-Kommission zur Förderung von Atomforschung in Europa haben Wirbel ausgelöst.

17.05.2016

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 17.05.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro).

17.05.2016

Hoffnungsschimmer für viele arbeitslose Griechen: Der Bau einer Gaspipeline soll Jobs schaffen. Gleichzeitig will die Regierung letzte Voraussetzungen für weitere Hilfen erfüllen.

18.05.2016
Anzeige