Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Kinder unbemerkt im Stau ausgestiegen - Eltern fahren weiter

Limburg Kinder unbemerkt im Stau ausgestiegen - Eltern fahren weiter

Weil die beiden Söhne im Stau auf der Autobahn unbemerkt aus dem Auto gestiegen sind, hat eine Familie aus Nordrhein-Westfalen ihren Ferienflug verpasst.

Limburg. Weil die beiden Söhne im Stau auf der Autobahn unbemerkt aus dem Auto gestiegen sind, hat eine Familie aus Nordrhein-Westfalen ihren Ferienflug verpasst. Auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen musste die Familie mit ihrem Wagen auf der Autobahn 3 bei Limburg an einer Baustelle kurz halten, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Den Stopp nutzten die beiden 13 und 14 Jahre alten Jungs, um einem dringenden Bedürfnis nachzugehen. Das bemerkten die Eltern allerdings nicht und fuhren los, als sich der Stau auflöste. Die Söhne wandten sich an die Polizei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1755 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.