Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Bericht: Fünf Tote
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kleinflugzeug in Malta verunglückt - Bericht: Fünf Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 24.10.2016
Anzeige
Luqa

Am internationalen Flughafen von Malta ist ein militärisches Kleinflugzeug verunglückt. Die luxemburgische Maschine stürzte einem Bericht der „Times of Malta“ zufolge kurz nach ihrem Abflug nahe der Startbahn in Luqa ab und ging in Flammen auf. Mindestens fünf Menschen sollen demnach bei dem Unglück ums Leben gekommen sein. Der Flieger soll für Mitarbeiter der EU-Grenzschutzagentur Frontex gechartert worden sein. Er sei möglicherweise auf dem Weg nach Libyen gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tempo 205 statt Tempo 80: Einen rasenden Motorradfahrer haben zivile Verkehrsfahnder der Polizei in Hessen gestoppt.

24.10.2016

Die Ölpreise haben im frühen Handel leicht nachgegeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Dezember kostete am Morgen 51,59 US-Dollar.

25.10.2016

Nach Norma hat auch die Handelskooperation Markant ihre Klage gegen die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka zurückgenommen. Jetzt fehlt nur noch Rewe.

24.10.2016
Anzeige