Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Klimaforscher: Mehr Wetterkatastrophen durch Erderwärmung

Genf Klimaforscher: Mehr Wetterkatastrophen durch Erderwärmung

Wirbelstürme und Hitzewellen mit Hunderttausenden Toten: Die Welt hat zwischen 2001 und 2010 mehr Klimaextreme erlebt als früher. Zugleich war die erste Dekade des 21. Jahrhunderts nach Erkenntnissen von UN-Experten die wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung.

Genf. Dabei seien mehr nationale Temperaturrekorde gebrochen worden als jemals zuvor, erklärten die Wissenschaftler. Der Trend zur Erderwärmung setze sich fort. Demnach stieg die weltweite jährliche Durchschnittstemperatur auf 14,47 Grad Celsius - das sind 0,47 Grad mehr als im Zeitraum von 1961 bis 1990.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.608,00 +0,28%
TecDAX 2.647,25 +0,05%
EUR/USD 1,2218 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 96,03%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.