Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Klöckner beharrt vor Dürre-Nothilfen auf Erntebilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 31.07.2018
Berlin

Bundesagrarministerin Julia Klöckner beharrt trotz lauter werdender Rufe nach schnellen Dürre-Hilfen für die Bauern auf einer gründlichen Erntebilanz. Das sei Steuerzahlergeld, und wir brauchen erst repräsentative Daten, sagte Klöckner. Morgen will sie zunächst das Bundeskabinett über die Lage informieren. Der Bauernverband legt neue Daten zu Einbußen auf Feldern und Wiesen vor und mahnt die Politik zur Eile. Umweltschützer und die Grünen befürworten Hilfen für akut betroffene Betriebe, fordern aber auch mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hitze hat Deutschland fest im Griff. Und auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt macht sich die saisontypische Sommerflaute bemerkbar - mit leicht steigenden Arbeitslosenzahlen. Doch an der grundsätzlich guten Entwicklung ändert das nichts.

31.07.2018

Privatunterkünfte von Airbnb und Co. sind bei Urlaubern beliebt. Und bei vielen Hotels und Anwohnern in Großstädten verhasst. Der Vorwurf: Ferienwohnungen für Touristen treiben die Mietpreise in die Höhe. Viele Metropolen haben reagiert. Was Reisende wissen müssen.

31.07.2018

Der E-Autobauer Tesla ist auf der Suche nach einem Standort für eine europäische Giga-Fabrik. Zwei deutsche Bundesländer sind im Rennen.

31.07.2018