Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Konjunktursorgen drücken Dax unter 9000 Punkte

Frankfurt/Main Konjunktursorgen drücken Dax unter 9000 Punkte

Erneuter Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt: Erstmals seit Oktober 2014 hat der Dax wieder unter der psychologisch wichtigen Marke von 9000 Punkten geschlossen.

Frankfurt. Erneuter Ausverkauf am deutschen Aktienmarkt: Erstmals seit Oktober 2014 hat der Dax wieder unter der psychologisch wichtigen Marke von 9000 Punkten geschlossen. Wegen Sorgen vor einem globalen Wirtschaftsabschwung büßte der deutsche Leitindex 3,30 Prozent auf 8979,36 Punkte ein. Zudem hatte sich jüngst der Euro-Kurs wieder etwas gefestigt, was den Export erschwert. Bis zum Abend stieg die Gemeinschaftswährung wieder etwas und wurde bei 1,1165 US-Dollar gehandelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.167,50 +0,33%
TecDAX 2.516,75 +0,33%
EUR/USD 1,1774 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,47 +1,90%
THYSSENKRUPP 23,14 +1,57%
MERCK 89,81 +1,14%
E.ON 9,65 -1,72%
DT. TELEKOM 15,37 -1,06%
LUFTHANSA 29,95 -0,71%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
Polar Capital Fund AF 97,83%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.