Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Konsumexperte: Neue Regierung könnte Verbraucherstimmung dämpfen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Konsumexperte: Neue Regierung könnte Verbraucherstimmung dämpfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 25.09.2013
Anzeige
Nürnberg

Noch wirkt sich die Bundestagswahl mit der schwierigen Regierungsbildung nicht auf die Stimmung der Verbraucher aus - doch das könnte sich nach Einschätzung von Konsumforschern ändern. Es sei aus Sicht der Bürger überhaupt noch nicht absehbar, was auf sie an finanziellen Belastungen zukomme, auch steuerlicher Art, sagte Rolf Bürkl vom Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK der dpa. Dies werde erst dann klarer, wenn bekannt sei, welche Parteien letztlich die Regierung bildeten. SPD, Grüne und Linke etwa hatten vor der Wahl Steuererhöhungen für Besserverdienende gefordert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Berlin wird heute die Goldene Henne verliehen. Nominiert für den ostdeutschen Medienpreis sind unter anderen die Schauspieler Jan Josef Liefers, Claudia Michelsen, Nadja Uhl und Til Schweiger.

25.09.2013

Das Marktforschungsunternehmen GfK gibt heute die neuesten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland bekannt.

25.09.2013

Ein verdächtiger Koffer hat den Flughafen Düsseldorf am Abend drei Stunden lang komplett lahmgelegt. Das Gebäude wurde evakuiert.

25.09.2013
Anzeige