Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kosten für Regierungsterminal am BER könnten weiter steigen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kosten für Regierungsterminal am BER könnten weiter steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 13.10.2018
Schönefeld

Das jahrelange Warten auf den neuen Hauptstadtflughafen könnte das dort geplante Regierungsterminal noch teurer machen. Waren zum geplanten Start des BER 2012 noch rund 299 Millionen Euro veranschlagt, geht der Bund jetzt von 344 Millionen Euro aus, wie das Bundesbauministerium mitteilte. Das ist aber möglicherweise nicht das letzte Wort: „Vor dem Hintergrund des deutlich späteren Baubeginns kann es auf Grund der allgemeinen Baupreisentwicklung zu Kostenanpassungen kommen“, heißt in der Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der FDP im Bundestag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Saudi-Arabien hat jegliche Mitschuld am Verschwinden des Regimekritikers Dschamal Chaschukdschi bestritten und sieht sich durch „falsche Anschuldigungen“ in schlechtes Licht gerückt.

13.10.2018

Ernährungsministerin Julia Klöckner will süßende Zutaten in Babytees verbieten und dies einem „Bild“-Bericht zufolge bis Ende 2019 gesetzlich regeln.

13.10.2018

Angebliche Ton- und Videoaufnahmen, womöglich eine zerstückelte Leiche - und ein seit eineinhalb Wochen verschwundener Journalist. Bewiesen ist im Fall Chaschukdschi zwar noch nichts. Der Druck auf Saudi-Arabien, den Fall endlich aufzuklären, nimmt aber deutlich zu.

12.10.2018