Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von VW-Diesel-Fahrzeugen an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von VW-Diesel-Fahrzeugen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 15.10.2015
Berlin

Das Kraftfahrtbundesamt ordnet wegen des Abgas-Skandals bei Volkswagen einen verpflichtenden Rückruf aller Diesel-Fahrzeuge mit der manipulierten Software an. Eine von Volkswagen vorgeschlagene freiwillige Reparatur reicht der Behörde nicht. Das sagte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums. Er bestätigte damit Informationen der „Bild“-Zeitung. VW hatte wegen des Skandals um manipulierte Abgaswerte bei Diesel-Fahrzeugen einen umfangreichen Maßnahmenplan zur Bewältigung des Skandals an das Bundesamt geschickt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kraftfahrtbundesamt ordnet wegen des Abgas-Skandals bei Volkswagen einen verpflichtenden Rückruf aller Dieselfahrzeuge mit der manipulierten Software an.

15.10.2015

Städteurlaub in der Ferienwohnung - das wollen immer mehr Touristen. Doch Berlin hat ein Gesetz gegen die privaten Vermietungen erlassen, um Wohnraum zu schützen. Dagegen regt sich Widerstand.

15.10.2015

Der kriselnde Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger will sich künftig nur noch auf die beiden Sparten mit Industrie- und Immobiliendienstleistungen konzentrieren.

15.10.2015