Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 1 ° Gewitter

Navigation:
Kraftstoffe günstig wie lange nicht: Inflation erneut gesunken

Wiesbaden Kraftstoffe günstig wie lange nicht: Inflation erneut gesunken

Der kräftige Preisrückgang an den Tankstellen hat die Inflation in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit April gedrückt.

Wiesbaden. Der kräftige Preisrückgang an den Tankstellen hat die Inflation in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit April gedrückt. Im Oktober sank die Jahresteuerung nach vorläufigen Zahlen von 1,4 Prozent im Vormonat auf 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die niedrige Inflationsrate sei maßgeblich auf die gesunkenen Mineralölpreise zurückzuführen. Binnen Jahresfrist verbilligten sich Haushaltsenergie und Kraftstoffe um 0,5 Prozent. Wie der ADAC berichtet, können Autofahrer in Deutschland derzeit so günstig tanken wie seit fast zwei Jahren nicht mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.576,50 +0,29%
TecDAX 2.628,75 +0,19%
EUR/USD 1,2271 -0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
H2O Multibonds I S RF 92,22%
BlackRock Global F AF 80,36%
Polar Capital Fund AF 79,75%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.