Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kreise: Staat bereitet „Atom-Entsorgungs-Finanzpakt“ vor

Berlin Kreise: Staat bereitet „Atom-Entsorgungs-Finanzpakt“ vor

Der Atomausstieg wird für die Steuerzahler ein Milliarden-Risiko bleiben. Die von der Regierung eingesetzte Expertenkommission will nach dpa-Informationen den Stromkonzernen ...

Berlin. Der Atomausstieg wird für die Steuerzahler ein Milliarden-Risiko bleiben. Die von der Regierung eingesetzte Expertenkommission will nach dpa-Informationen den Stromkonzernen eine Art „Atom-Entsorgungs-Finanzpakt“ vorschlagen. Danach blieben die Unternehmen für den Rückbau der Atommeiler sowie die Atommüll-Behälter verantwortlich. Der Staat würde die End- und Zwischenlagerung abgebrannter Brennelemente übernehmen und dafür einen von den Konzernen finanzierten Fonds auflegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.270,00 +0,65%
TecDAX 2.676,50 +1,15%
EUR/USD 1,2237 +0,57%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 25,11 +4,28%
BASF 95,74 +2,16%
LUFTHANSA 29,38 +0,79%
VOLKSWAGEN VZ 179,58 -1,76%
MERCK 89,94 -1,51%
RWE ST 17,41 -1,16%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,75%
Commodity Capital AF 231,10%
Bellevue Funds (Lu AF 122,92%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,14%
BlackRock Global F AF 103,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.