Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Kretschmann macht sich für den Diesel stark

Berlin Kretschmann macht sich für den Diesel stark

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann warnt vor schwerwiegenden Folgen für den Klimaschutz, sollte die Zahl der Diesel-Autos binnen kurzer Zeit deutlich sinken.

Berlin. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann warnt vor schwerwiegenden Folgen für den Klimaschutz, sollte die Zahl der Diesel-Autos binnen kurzer Zeit deutlich sinken. Bei einem signifikanten Rückgang des Dieselanteils wären die Klimaziele so nicht mehr zu halten. Das sagte der Grünen-Politiker der „Welt am Sonntag“. Das Thema Klimaschutz gerate angesichts der Diskussion um Diesel und Stickoxide völlig in den Hintergrund. Benziner stoßen mehr klimaschädliches Kohlendioxid aus als Diesel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.179,50 +0,20%
TecDAX 2.522,25 +0,30%
EUR/USD 1,1777 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 116,80 +1,32%
DT. POST 40,85 +1,05%
ALLIANZ 200,07 +0,63%
MÜNCH. RÜCK 185,06 +0,00%
FMC 87,71 +0,06%
DT. BÖRSE 99,00 +0,11%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
AXA World Funds Gl RF 162,83%
Polar Capital Fund AF 96,78%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.