Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kretschmer will Übergangszeit bei Ausstieg aus Braunkohle
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kretschmer will Übergangszeit bei Ausstieg aus Braunkohle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 16.04.2018
Anzeige
Leipzig

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer fordert beim Ausstieg aus der Braunkohle eine Schonfrist von 20 Jahren. „Wir haben die Chance und das Geld, um den Strukturwandel verantwortlich zu gestalten“, sagte Kretschmer der „Leipziger Volkszeitung“. Ein harter Strukturbruch wie 1990 nach dem Ende der DDR „darf sich bei der Kohle keinesfalls wiederholen“, betonte der Regierungschef mit Blick auf die demnächst beginnende Arbeit der Kohle-Kommission der Bundesregierung. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace kritisierte, Kretschmer schüre Panik ohne hinreichenden Grund.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen.

16.04.2018

Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen.

16.04.2018

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat sich mit den Arbeitnehmervertretern über die Ausgestaltung seines Konzernumbaus verständigt.

16.04.2018
Anzeige