Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 14.04.2017
Anzeige
Berlin

Tempo 30 in der Stadt - und zwar auf allen Straßen: Das fordert das Umweltbundesamt. „Tempo 30 bringt bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle - und man ist in der Regel genauso schnell unterwegs“, sagte Präsidentin Maria Krautzberger der Deutschen Presse-Agentur. Länder und Kommunen sehen die Forderung kritisch: „Der Deutsche Städtetag hält es für geboten, eine solche Regelung erst einmal in einzelnen Städten zu erproben“, sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der Deutschen Presse-Agentur.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige „Bild“-Herausgeber Kai Diekmann wird Berater beim amerikanischen Fahrdienst-Vermittler Uber. Als Mitglied im „Public Policy Advisory Board“ soll er künftig beim US-Unternehmen Ratgeber in politischen Fragen sein.

14.04.2017

Nur noch gut jeder zweite Beschäftigte arbeitet unter den Bedingungen eines Tarifvertrags. Gewerkschaftschef will Bsirske kräftig gegensteuern. Widerspruch kommt von den Arbeitgebern.

14.04.2017

Aldi hält Konkurrent Lidl im Kampf um die weltweite Marktführerschaft der Lebensmittel-Discounter vorerst auf Abstand.

14.04.2017
Anzeige