Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Künast fordert abgestimmten Bund-Länder-Plan im Eier-Skandal

Berlin Künast fordert abgestimmten Bund-Länder-Plan im Eier-Skandal

Ex-Agrarministerin Renate Künast pocht im Skandal um giftbelastete Eier auf eine bessere Abstimmung zwischen Bund und Ländern bei Lebensmittel-Tests.

Berlin. Ex-Agrarministerin Renate Künast pocht im Skandal um giftbelastete Eier auf eine bessere Abstimmung zwischen Bund und Ländern bei Lebensmittel-Tests. „Dann kann nämlich jedes Bundesland seine Testkapazitäten auf andere Produktgruppen konzentrieren. So kommt man schneller zu einem Ergebnis“, sagte die Grünen-Politikerin der dpa. Ihrem Nachfolger Christian Schmidt wirft Künast vor, er habe sich nach Bekanntwerden des Problems erst einmal nicht gekümmert. Der Forderung nach einem Verbot von Fipronil wollte sie sich nicht anschließen - dazu brauche es eine gute Analyse.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.003,50 +0,10%
TecDAX 2.504,75 +0,39%
EUR/USD 1,1802 -0,37%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 175,70 +1,58%
LUFTHANSA 25,73 +1,51%
DT. BÖRSE 92,36 +1,38%
SIEMENS 116,68 -0,74%
BMW ST 86,72 -0,56%
Henkel VZ 117,02 -0,53%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.