Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Kurzarbeit für sechs Monate bei Opel in Rüsselsheim
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Kurzarbeit für sechs Monate bei Opel in Rüsselsheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 08.01.2018
Anzeige
Rüsselsheim

Noch in dieser Woche beginnt im Opel-Werk in Rüsselsheim eine voraussichtlich sechsmonatige Kurzarbeit. Die Bundesagentur für Arbeit habe dies bewilligt, so ein Unternehmenssprecher. Geschäftsleitung und Betriebsrat hatten in Abstimmung mit der IG Metall die Kurzarbeit im Stammsitz des Unternehmens vereinbart. Betroffen sind sowohl die Produktentwicklung als auch Verwaltungsbereiche, hieß es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesnetzagentur hat die Abschaltung von 264 Rufnummern angeordnet, mit denen ein Unternehmen für Handwerkerdienste den Verbrauchern eine Ortsnähe vorgegaukelt hatte.

08.01.2018

Eigentlich schien klar, dass die Maschinen des Ferienfliegers bald für Vueling starten. Doch nun wackelt das geplante Insolvenzverfahren in Deutschland. Springt nun der britische Käufer IAG ab?

08.01.2018

Besser weniger arbeiten als gar nicht: In dieser Woche soll im Opel-Werk in Rüsselsheim Kurzarbeit beginnen. Ziel der wohl sechs Monate dauernden Maßnahme ist die Vermeidung von Entlassungen.

08.01.2018
Anzeige