Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine

Berlin Länder-Vorstoß für früheren Umtausch älterer Führerscheine

Autofahrer in Deutschland sollen ältere Führerscheine nach einem Vorstoß aus dem Bundesrat teilweise früher umtauschen als bisher geplant.

Berlin. Autofahrer in Deutschland sollen ältere Führerscheine nach einem Vorstoß aus dem Bundesrat teilweise früher umtauschen als bisher geplant. Dies soll sicherstellen, dass alle betroffenen Führerscheine bis 2033 durch einheitliche EU-Dokumente ersetzt werden können, heißt es in einer Empfehlung des Verkehrsausschusses der Länderkammer. Zuerst berichtete die „Saarbrücker Zeitung“ darüber. Das Bundesverkehrsministerium betonte, dass die Fahrerlaubnis als solche weiterhin unbefristet gilt - der Umtausch betrifft nur die entsprechenden Dokumente.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.575,50 +0,28%
TecDAX 2.645,50 +0,82%
EUR/USD 1,2213 -0,58%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 222,90 +1,64%
LUFTHANSA 26,51 +1,61%
INFINEON 21,37 +1,52%
FMC 81,36 -3,76%
VOLKSWAGEN VZ 169,62 -1,02%
E.ON 8,86 -0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.