Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lagarde besteht weiter auf Schuldenerleichterungen für Athen

Washington Lagarde besteht weiter auf Schuldenerleichterungen für Athen

Der Internationale Währungsfonds besteht auch nach der Einigung über das Griechenland-Hilfspaket weiter auf Schuldenerleichterungen für Athen.

Washington. Der Internationale Währungsfonds besteht auch nach der Einigung über das Griechenland-Hilfspaket weiter auf Schuldenerleichterungen für Athen. IWF-Chefin Christine Lagarde meinte, das Hilfsprogramm sei „ein sehr wichtiger Schritt“ vorwärts. Die Schuldenlast sei aber „untragbar“ für Griechenland, hieß es in einer schriftlichen Stellungnahme. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sieht das neue Milliarden-Hilfsprogramm für Griechenland als „Chance“. In Brüssel ebneten die Minister den Weg für ein neues, bis zu 86 Milliarden schweres dreijähriges Hilfsprogramm für Athen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.530,00 +0,55%
TecDAX 2.593,00 +0,38%
EUR/USD 1,2301 -0,23%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.