Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Land Niedersachsen hofft auf schnellen VW-Abgas-Vergleich in USA
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Land Niedersachsen hofft auf schnellen VW-Abgas-Vergleich in USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 21.04.2016
Anzeige
Wolfsburg

Der VW-Großaktionär Niedersachsen hat erleichtert auf erste Weichenstellungen in den USA für eine Lösung im Abgas-Skandal reagiert. „Die heutigen Grundsatzvereinbarungen in Kalifornien sind ein wichtiger und guter Schritt in die richtige Richtung. Wir sind froh und erleichtert über die positiven Signale aus den USA“, sagte Wirtschaftsminister und VW-Aufsichtsrat Olaf Lies. Der zuständige US-Richter Charles Breyer hatte zuvor Grundzüge einer Einigung zwischen dem Autobauer und US-Klägern gebilligt. Details müssen jedoch noch ausgehandelt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hersteller will über diese Lösung einen möglichst sicheren und nachhaltigen Weg der Entsorgung: Ende Februar waren nach dem Fund eines Kunststoffteils in einem Snickers mehrere Millionen Schokoriegel in 55 Ländern zurückgerufen worden.

21.04.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.04.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

21.04.2016

Volkswagen und die US-Behörden haben kurz vor dem Ablauf eines Ultimatums einen Kompromiss zur Lösung der Abgas-Krise in den Vereinigten Staaten ausgehandelt.

21.04.2016
Anzeige