Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Landgericht erneut mit Böhmermann-„Schmähkritik“ befasst

Hamburg Landgericht erneut mit Böhmermann-„Schmähkritik“ befasst

Mit dem Gedicht „Schmähkritik“ des ZDF-Moderators Jan Böhmermann muss sich von heute an das Hamburger Landgericht erneut auseinandersetzen.

Hamburg. Mit dem Gedicht „Schmähkritik“ des ZDF-Moderators Jan Böhmermann muss sich von heute an das Hamburger Landgericht erneut auseinandersetzen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will erreichen, dass das gesamte Gedicht verboten wird. Im Mai hatte das Gericht bereits eine einstweilige Verfügung gegen Böhmermann erlassen, der seitdem den größeren Teil seines Gedichts nicht öffentlich wiederholen darf. Erdogan klagt in Hamburg als Privatmann gegen Böhmermann. Das Urteil soll zu einem späteren Zeitpunkt verkündet werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.543,00 +0,65%
TecDAX 2.616,75 +1,30%
EUR/USD 1,2294 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,99%
Polar Capital Fund AF 86,93%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.