Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Landwirtschaftsminister Schmidt begrüßt hohe Butterpreise
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Landwirtschaftsminister Schmidt begrüßt hohe Butterpreise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 06.09.2017
Berlin

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat den deutlichen Anstieg der Butterpreise begrüßt. „Unsere Bauern müssen von ihrer Arbeit leben können“, sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der „Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft“. Noch vor rund einem Jahr seien die Preise für Butter und Milch eindeutig zu niedrig gewesen. Inzwischen kostet die günstigste 250-Gramm-Packung Butter bei den Discountern Aldi Nord und Aldi Süd sowie Lidl 1,99 Euro - laut Angaben des Milchindustrie-Verbands der höchste Stand seit mindestens 50 Jahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für den geplanten Transport von hoch radioaktivem Atommüll auf dem Neckar haben Spezialkräfte am stillgelegten Kernkraftwerk Obrigheim drei Castor-Behälter auf ein Schiff geladen.

06.09.2017

Der sich zuspitzende Nordkorea-Konflikt sowie ein weiterer heraufziehender Hurrikan haben die US-Börsen belastet.

05.09.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 5.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

05.09.2017