Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - schärfere Auflagen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Laptops bleiben auf US-Flügen erlaubt - schärfere Auflagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 28.06.2017
Washington

Laptops und Tablets bleiben auf Flügen in die USA erlaubt, wenn die Fluggesellschaften schärfere Sicherheitsvorschriften des US-Ministeriums für Heimatschutz umsetzen. Diese neue Regelung verkündete Heimatschutzminister John Kelly in Washington. Man erwarte von Fluggesellschaften und Flughäfen, die Sicherheitsmaßnahmen für Passagiere und elektronische Geräte deutlich hochzufahren. Dazu gehörten erweiterte Scans aller elektronischen Geräte, die größer sind als ein Smartphone: also Laptops, Tablet-Computer, E-Book-Reader oder Kameras.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn ist einer der größten Stromverbraucher der Republik. Jetzt will das Unternehmen Ökostrom-Verträge gezielt an seine Fahrgäste verkaufen. Die sollen mit Prämien und Gutscheinen zum Wechsel bewegt werden. Die Deutsche Bahn verspricht, günstiger als lokale Versorger zu sein.

28.06.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.06.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

28.06.2017

Per Spezialschiff werden Castor-Behälter vom stillgelegten AKW Obrigheim ins Zwischenlager Neckarwestheim gebracht. Aktivisten können die umstrittene Fahrt kurz stoppen, größere Zwischenfälle bleiben aber aus. Es sind aber weitere Transporte geplant.

28.06.2017